Schwimmbadtechnik

Die physikalische  Wasseraufbereitung hat die Aufgabe Ihr Becken mittels definierter Strömungsverhältnisse möglichst rein zu halten und allen Schmutz und Schwebstoffe herauszufiltern.

Die chemische Wasseraufbereitung hat die Aufgabe den PH-Wert neutral zu halten, die Bakterienkeime und Algen abzutöten und deren Vermehrung zu verhindern und mittels Flockung feinste Schwebstoffe (Algen und Bakterienträger) in filterbare Größe zu binden.

 

Vollautomatisierter, naturnaher Stand der Technik

  • Beckendurchströmung wie die Steyr vor und nach dem Kraftwerk bzw.
  • ein Salzkammergutsee.
  • dem UV-Licht der Sonne
  • dem Gebirgsstock der Alpen
  • dem Zeolith der Vulkane und dem Silberbecher der Römer
  • der Sauerstoffeinmischung der Wasserfälle
  • den Säuren und Mineralstoffen der Bachsteine

 

Wasseraufbereitung

  • Hochquellwasser im Schwimmbad
  • chlorfrei - chemieminimiert - geruchlos - naturnahe
  • alle Chlorverfahren (Brom, Salzelektrolyse etc.) produzieren nachweislich krebserregendes – allergieauslösendes Trihalogenmethangas
  • der Beckenroboter ist Teil der vollautomatischen Anlage

Über uns

Unsere Stärke ist die Verwirklichung von individuellen Zielen/Ideen unserer Kunden sowie genaues und sauberes Arbeiten.
Sämtliche Mitarbeiter werden von uns im eigenen Betrieb ausgebildet.

Kontakt

Reininger Wellnesseinrichtungen

Gewerbepark Ramingdorf 51, A - 4441 Behamberg

Telefon: +43 7252 30 880, Mobil: +43 664 43 011 66, Fax: +43 7252 30 881

office@reininger-pools.com

Bürozeiten: März - Okt.: Mo u. Mi: 09:00 - 18:00, Di u. Do: 09:00 - 14:00, Fr: 09:00 - 16:00, Mittagspause täglich von 12:00 - 12:30

Nov. - Feb.: nach telefonischer Vereinbarung